GEBETSKREIS


„Bist du in Not, so rufe mich zur Hilfe! Ich werde dir helfen und du sollst mich preisen.“

Psalm 50, 15
So treffen sich viele Gemeindeglieder und Freunde zu Hause. Dort können sie sich gegenseitig im Glauben helfen, herausfordern und unterstützen.


ENTSTEHUNG:

Liebe Geschwister im Herrn, nach einer von Gott gesegneten Gebetsgemeinschaft, in der es um die Anerkennung von zwei Glaubensschwestern im Asylverfahren ging, reifte in uns der Wunsch, einen Gebetskreis auch weiterhin in der Gemeinde zu haben. Wir hatten den Eindruck, dass der Alltag so viele Probleme mit sich bringt, dass die gemeinsame Anbetung und die Bitte vor dem Herrn Kraft und Zuversicht vermittelt. Am 05.12.2017 war das erste Gebetstreffen. Von dem Tag an treffen wir uns wöchentlich am Dienstag, von 10:30 - 11:30 Uhr.


GEBETSANLIEGEN:

Wir führen ein Gebetsbuch, um immer wieder auf dem Laufenden zu sein, ohne das persönliche Anliegen veröffentlicht werden. Zurzeit begleiten etwa fünf bis sechs Geschwister den Gebetskreis. Das Gebet und der gemeinsame Austausch sind sehr wichtig und wir sind davon überzeugt, dass Gott diesen Dienst segnen wird.


EINLADUNG:

Haben Sie ein Gebetsanliegen, wünschen Sie Beistand oder ein persönliches Gebet, so können Sie sich schriftlich per E-Mail oder telefonisch an uns wenden (s. Daten unter Kontakt). Ihre Anliegen werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt!


TERMIN:

DIENSTAGS
10:30 - 11:30 Uhr
Der Gebetskreis trifft sich in der EFG Goslar.
Hinweis: An Feier- bzw. Brückentagen findet der Gebetskreis eventuell nicht statt.
Aktuelles: Findet vorerst nicht mehr statt! (Stand: 26.08.2019)


KONTAKT:

Bei Fragen rund um den Gebetskreis, kann gerne mit uns Kontakt aufgenommen werden.

Wir freuen uns auf Sie.


Gemeindebüro
Büro: 05321 - 21334
E-Mail: info@efg-goslar.de