NÄH-TREFF


Denn der HERR, dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände.

5. Mose 2, 7


ENTSTEHUNG:

Im Sommer 2017 traf sich in unseren Gemeinderäumen erstmals eine kleine Gruppe von Frauen.

Mittlerweile hat sich der Treff als regelmäßiger Termin in der Gemeinde etabliert.

So kommen ca. 5- 8 Frauen mit ihren Kindern, in der Alterspanne von ca. 12- 60 Jahren zusammen.


NÄHEN UND MEHR:

Das Näh-Spektrum ist breit gefächert. Von (Tisch)Decken über Kopfkissenbezüge, hin zu Kleidung (T- Shirts, Hosen...), ist eigentlich alles mit dabei.

Auch Kleider, Klamotten können geändert, gekürzt bzw. verlängert werden.

Neben dem Nähen wird natürlich auch gerne geplaudert, etwas geknabbert und getrunken...


EIN KLEINER EINBLICK:


EINLADUNG UND HINWEISE:

Durch den Verkauf von selbstentworfenen und genähten Artikeln und finanziellen Beiträgen der Teilnehmer, werden stets neue Stoffe gekauft.

Für den Näh-Treff wurden insgesamt fünf Nähmaschinen angeschafft.

Dadurch können fünf Personen direkt an den Maschinen arbeiten.

Parallel hierzu drei Personen Tätigkeiten ausüben, welche neben dem Nähen anfallen (Mustererstellung, Zuschnitt, Materialauswahl- und Zusammenstellung).


Wir haben viel Freude miteinander und genießen die gemeinsame Zeit.

Jeder ist herzlich eingeladen. Egal ob Laie oder Profi!


TERMIN:

DONNERSTAGS
18:30 - 20:30 Uhr
In den Räumlichkeiten der EFG Goslar
Hinweis: -


KONTAKT:

Der Kurs wird von Renate Dohr geleitet. Bei Fragen rund um den Näh-Treff, kann telefonisch oder per E-Mail mit ihr Kontakt aufgenommen werden.

Die Festnetznummer lautet 05346 3347. Falls du niemanden erreichst, kannst du auch gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

Die Gruppe freut sich auf dich.


E-Mail: r.dohr@freenet.de